Junghunde

Email an Ausbildungsleitung senden

 Die Junghundegruppe – (Anfänger)             



Nach dem Welpentreff schließt sich die Junghundegruppe an.

Die Hundehalter lernen den korrekten Umgang und eine artgerechete Erziehung des Hundes. "Lob", "Strafe" und "Korrektur" lernt der Hundebesitzer richtig anzuwenden.

Die Junghundegruppe läuft ca. vom 6. Bis zum 10. Monat, dann sollte sich der Hundebesitzer darüber klar werden, welche Ziele er weiterhin mit seinem Vierbeiner anstrebt.

Mitzubringen sind: Impfpass und Versicherungsnachweis des Hundes.

Kursinhalt:

Alle vorherig gelernten Lernziele ,auch unter Ablenkung in der bewegten Gruppe zeigen, -Fußgehen an der Leine – dem Hundehalter gehorsam sein, auch wenn Artgenossen in der Nähe sind, – Abliegen unter Ablenkung – Hörzeichen auch außerhalb des Übungsplatzes befolgen – freundlich neutrales Verhalten gegenüber fremden Personen/Kindern/Joggern/Radfahrern – etc.

Treffpunkt immer am Samstag Nachmittag auf dem Vereinsgelände, Auerbacher Steige 100.